Farm in Hoekwil

sdc10413.jpg

Im September 2010 haben wir eine kleine Farm von etwa 5 ha in der Region George bei Hoekwil erworben. Die Farm soll als Basis für weiterführende Projekte der Kula Malaika Foundation dienen. So steht hier vor allem der Gedanke im Vordergrund, durch eigene Produkte eine finanzielle Basis zu schaffen, um nicht für alle Zeit auf Spendengelder angewiesen zu sein. Beispielsweise sollen Jugendliche aus der Umgebung im Bereich Landwirtschaft und Handwerk ausgebildet werden und so in den Arbeitsmarkt integriert werden. Die Projekte auf der Farm sollen langfristig aus Überschüssen des Farmbetriebs finanziert werden. Für eine Übergangszeit von 3-5 Jahren wird der Verein Freunde Südafrikas die Betriebskosten übernehmen. Die Farm selbst wird kostenlos zur Verfügung gestellt.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.